DR. MED. UNIV. 

CHRISTINA WILHELM

Stellvertretende ärztliche

Leiterin

Fachärztin für Gynäkologie
und Geburtshilfe

Dr. med. univ. Christina Wilhelm
Stellvertretende ärztliche Leiterin

Fachärztin für Gynäkologin und Geburtshilfe


Geboren in Wien

1982-1994: Schulausbildung in Salzburg
1994: Matura am Akademischen Gymnasium in Salzburg
1994-2000: Medizinstudium an der Universität Wien
2001: Lehrpraxis bei Doz. Dr. M. Medl Wien
Intensivpraktikum Reproduktionsmedizin und Endokrinologie bei Prof. Dr. Feichtinger, Wien

2002-2006: Turnusärztin in den Salzburger Landeskliniken,
Jus praktikandi: Ärztin für Allgemeinmedizin
2006-2012: Facharztausbildung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Abteilung für Spezielle Gynäkologie , SALK/PMU Salzburg
Lehrpraxis Doz. Dr. M. Medl, Wien Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe Hanuschkrankenhaus Wien
Facharztdiplom für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Zusatzausbildungen:


ÖAK-Diplome:

Ernährungsmedizin
Psychosoziale / Psychosomatische Medizin (PSY I/ PSY II)

Genetische Beratung bei familiärem Brust- und Eierstockkrebs

Derzeit Ausbildung „fachgebundene Psychotherapie“ Universitätsklinik Freiburg, Prof. Richter

1 Kind

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.